Kategorien
Chor

Eine kleine Dorfmusik

Was auch immer passieren wird – die Musik lebt weiter! Mit diesem Wahlspruch standen die Musiker vom Rott und drumherum wieder auf der Bühne und präsentierten im Rahmen der diesjährigen 14. Wachtberger Kulturwochen am Freitag den 25. Juni ab 19:30 Uhr auf dem Dorfplatz in Villiprott ein musikalisches Überraschungspaket.

Die Band Rott Music, das Quartett Rottfour und auch der Chor Röddermunde freuten sich sehr auf diese Gelegenheit. Beim Programm kam es zu kleinen Corona bedingten Einschränkungen. „Aber das macht uns nichts aus!,“ sagte Jill Henne, Chorleiterin und Bandmusikerin, „denn wenn wir Eines gelernt haben im letzten Jahr, dann spontan zu sein!“

Die Gäste durften einen abwechslungsreichen musikalischen Abend in lauschiger Atmosphäre mitten im hübschen Villiprott genießen. Sitzgelegenheiten, gute Laune und Getränke hatten die Gäste selber dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.