Kategorien
Sonntagsrätsel

Metapher Rätsel

OK, ich habe inzwischen gelernt, dass du immer Erste sein musst. Ich nehm´s dir auch nicht mehr krumm, ehrlich! Bist ´ne echte Schönheit, so grazil und hübsch geschwungen, wie du da deinen Platz einnimmst. Einfach Wow.

Aber ist es nicht auf Dauer langweilig, so gar nicht vom Fleck zu kommen? Böse Zungen könnten behaupten, dass du nur ein schöner Platzhalter bist… Aber mal ehrlich, so richtig viel zu sagen hast du doch auch nicht, oder? Da gibt’s andere, die den Takt angeben.

Andererseits, mit so vielen Jahrhunderten auf dem Buckel macht dir bestimmt keiner mehr was vor, selbst wenn man dir schon alle möglichen Namen verpasst hat. Die Menschen schätzen dich, du bist ihnen Orientierung und als Dank tragen sie dich in ihren Herzen und mit raus in die Welt!

Deine Geschwister haben es da nicht ganz so weit gebracht mit der Bekanntheit. In deiner Familie spielst du ganz klar die erste Geige. Selbst dein älterer Bruder, der sogar über dir steht, spielt auf der Klaviatur der Harmonik nur die subdominante Rolle. Und mag da kommen was wolle, auf dich ist Verlass, wer mit dir gegen C spielt gewinnt immer 3:2!

Wer ist hier gemeint?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.